TUBEX Ventex

Produktübersicht
Produktübersicht

 

TUBEX Ventex

TUBEX Ventex ist die Weiterentwicklung des TUBEX Standard Plus. Die Vorteile des Standard Plus werden hier kombiniert mit einem einzigartigem Belüftungssystem. Das Ventex-Ventilationssystem optimiert die CO2-Versorgung in der Schutzhülle und verbessert dadurch das stressfreie Mikroklima. Intensive Forschungen über das physiologische Verhalten von Jungpflanzen in Schutzhüllen führten zu dieser optimalen, patentierten Lösung.

Der Baum ist an das Umgebungsklima gewöhnt und somit in der Lage, sich später den außerhalb der Schutzhülle herrschenden Stressfaktoren besser anzupassen. Eine erhöhte CO2-Konzentration unterstützt die Entwicklung des Stammdurchmessers und fördert die Bildung der Biomasse sowie das Spross-Wurzel-Verhältnis. Der Minigewächshaus-Effekt sorgt für verbesserte Wachstumsraten bei Höhen- und Dickenwachstum. Die Pflanze ist gegen extreme Wetterlagen geschützt: Sonne (Hitzestress) oder Feuchtigkeit (Pilzgefahr).

TUBEX Ventex wurde von der KWF geprüft und erfolgreich mit der Testurkunde "Pflanzenschutz" ausgezeichnet. Den Prüfbericht können Sie hier einsehen: Prüfbericht TUBEX Ventex

         TUBEX Ventex ist KWF-zertifiziert.

Anmerkungen und Hinweise

  • Verwenden Sie einen geeigneten Pflanzpfahl und schlagen Sie diesen mindestens 30cm in den Boden.
  • Drücken Sie die stabile Wuchshülle fest in den Boden, um Lücken für Nagetiere zu vermeiden.
  • Aktivieren Sie manuell die Laserline sobald der Baum den Wuchshüllenduchmesser erreicht hat. Der normale Abbauprozess wird somit erleichtert.
  • Auf Grund der am unteren Ende positionierten Belüftungslöcher sollte TUBEX Ventex in Umgebungen verwendet werden, wo Herbizide nicht zum Einsatz kommen.

TUBEX Ventex ist auch mit der 12D Materialtechnologie erhältlich.